Annette Röhl - Yogalehrerin in Kiel

 

AKTUELLES / TERMINE
 


 

Neue Yoga-Kurse ab 2019

Winter:



Frühjahr:



Herbst:






Ort:

Info:

11. Januar bis 29. März, Freitags 17:00 - 18:30 Uhr, (Ausnahme: Am 22.02., und 01.03. findet kein Unterricht statt.)
10 x 90 Minuten für 100 Euro

12. April bis 17. Mai, Freitags 17:00 - 18:30 Uhr, (Ausnahme: Am 19.4., findet kein Unterricht statt.)
5 x 90 Minuten für 50 Euro

09. August bis 23.November, Freitags 17:00 - 18:30 Uhr,
11 x 90 Minuten für 110 Euro


In den Schulferien findet kein Unterricht statt. Ausnahmen sind möglich

Die Yogainsel, Holtenauer Straße 82, 24105 Kiel

Gerne können sie mit mir eine Probestunde vereinbaren. Diese ist kostenpflichtig.

 

 

ÜBER MICH / MEIN UNTERRICHT
 

Yoga als Weg: Mein Yogaweg
Das erste Mal bin ich mit Yoga in den 80 er Jahren als Teenager über das Buch „Yoga für Jeden“ von Karen Zebroff in Kontakt gekommen. Darin ging es im Wesentlichen um die Körperübungen des Hatha-Yoga. Bei Marita Hansen übe ich seit Ende 1998 regelmäßig Yoga. Sie hat mich mit ihren exakten Anleitungen (so das ich ganz bei mir bleiben kann, ohne nach rechts und links zu schauen) und ihrer humorvollen Art begeistert. Das spiegelt sich in meinem Yogakurs wieder. Zudem hatte ich auch Qi Gong-Unterricht bei Arne Stoll, was ich als sehr stimmige Ergänzung empfinde.
Seitdem hat mich Yoga bei verschiedenen Lehrern und bei Aus- und Fortbildungen stets begleitet und inspiriert. Die Vielfalt der Yoga-Stile, insbesondere für mich Hatha Yoga, Yin Yoga, Faszien-Yoga, Aerial Yoga oder Yoga Nidra finde ich wunderbar. So ist für jeden etwas dabei.
Yoga hat mich ausgeglichener, beweglicher, kraftvoller und offener gemacht. Und das Wichtigste: Yoga führt mich immer mehr in Kontakt zu mir selbst, meiner wahren Identität.

Die Schnecke: Mein Symbol für den Yogaweg
Die Schnecke steht nicht nur für Entschleunigung. Die Schnecke symbolisiert Yoga: Der Weg von außen (vom Körper) nach Innen (zum Wesenskern). Das Schneckengehäuse hat die Form einer Spirale.
„Die Spirale ist ein Symbol für Sammlung und Zentrierung nach Innen, Öffnung und Ausbreitung nach Außen. Sie ist Symbol der Veränderung. Sie ist auch Symbol der Leichtigkeit, des spielerische allen Lebens, und zugleich Symbol der inneren Ordnung allen Seins. Eine Spirale gehorcht ganz eigenen Gesetzen. So ist sie immer in Bewegung, sie dreht sich, wobei die Drehung innen sehr schnell ist und nach außen langsamer wird, aber im Mittelpunkt ist Stillstand, da befindet sich die statische Achse.“ Auf den Yoga übertragen bedeutet das, die „Erleuchtung“ (Samadhi). Das Erkennen des wahren Selbst, der Wesenskern, die innere Freiheit, auch Atman genannt.
Die linksdrehende Spirale ist Zeichen der Rückkehr zur Einheit, denn von außen führt der Weg wieder in die Mitte, ins Innere, also zu sich selbst. Übertragen bedeutet das: Wir drehen uns nicht im Kreis, sondern gelangen langsam aber stetig voran, in dem wir bekanntes berücksichtigen und von immer höherem Standpunkt betrachten. So steht die Spirale als Sinnbild von Wandel und Wiederkehr für zahlreiche Entwicklungsprozesse im Leben.

Mein Unterricht:
Die Grundlage meines Unterrichts ist der Hatha Yoga. Die 1,5 Std. beinhalten folgende Phasen:
Ankommen (Thema, Entspannung mit Geschichte)
Allgemeine Erwärmung (statische und dynamische Übungen)
Gezielte Vorbereitung für eine "Haupt-Asana" (Yogahaltung)
Ausgleichsübungen
Endentspannung mit verschiedenen Entspannungs-Methoden (ca. 20 min)
Ich stelle immer wieder fest wie wichtig eine längere, tiefe Entspannung für die Teilnehmer ist.

Es können sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene teilnehmen. Jeder übt entsprechend seinen Möglichkeiten. Es gibt bei Bedarf Alternativ-Übungen.

Wichtig ist mir der achtsame und freundliche Umgang mit sich selbst. Es ist Deine Zeit mit Dir selbst!

Matten sind vorhanden.

Das solltest Du mitbringen:
- Bequeme Sportkleidung
- Handtuch als Auflage für die Matte.
- warme Socken, was zum Überziehen und/oder eine leichte Decke, ggf. auch ein kleines, flaches Kissen für die Endentspannung.

Die letzte Mahlzeit sollte 1,5 - 2 Stunden zurückliegen.

Es gibt einen Umkleideraum und die Möglichkeit Wertsachen einzuschließen.

Falls Du Fragen hast, kläre ich diese gerne im persönlichen Gespräch. In der erste Stunde in meinen Kursen besteht die Möglichkeit mich und meinen Unterricht kennen zulernen. Es ist ja immer auch eine Frage der „Wellenlänge“.

Der Wegweiser
Das Foto von dem Wegweiser mit dem Rotschenkel ist auf meiner Lieblingsinsel Amrum (mit dem Slogen: „kleine Insel, große Freiheit“) im Sommer entstanden. Solltest Du die Insel mal besuchen, kann ich Dir auch die ruhige Wattseite bei Nebel empfehlen. Vielleicht wartet da auch ein Rotschenkel auf einem Wegweiser auf Dich.

 

 

KONTAKT
 

Terminvereinbarung, Rückfragen & Anmeldung bei Annette Röhl unter:

info@yoga-schnecke.de

0431 - 3186128

0179 - 4722835

 

Gestaltung: J.Mürdel © 2016